Vorbereitung neuer Fässer für die Weinbereitung

Vorbereitung neuer Fässer für die Weinbereitung.

Neu, Noch nicht genutzte Fässer müssen für den Empfang von neuem Wein vorbereitet werden. Meint, dass Gerbsäuren, vor allem Gallussäure, im Holzgewebe enthalten, muss gespült werden. Also muss man das Fass drei Tage einweichen, dann eine halbe Stunde mit einer 2%igen Sodalösung färben (200 g na 100 l), dann gedämpft; machen …