Honigwein

Honigwein auf 10 l.
2 machen 4 kg. Honig, und es kommt auf die Stärke des Weins an, was wir erhalten wollen, auflösen in 8 oder 6 Liter kochendes Wasser (Kochen Sie minderwertige Honigsorten), 15-50 gr hinzufügen. kwasu cytrynowego i 3—5 gr. Nährlösung "Secalum". Nach dem Abkühlen die vermehrte "Honig" -Hefe einfüllen” oder Tokaj. Die Hefe sollte in einem ½-Liter-Kolben mit der Zugabe multipliziert werden 2 Löffel Honig, Zitronensäure (an der Spitze des Messers) und Prisen Medium.

Gär warm, im Ridgeback weiter 12 Liter. Die besten Weine werden erhalten, wenn anstelle von Wasser Obstmost oder Rhabarberstiel verwendet wird (Fütterung).