Marinade von Wildbirnen oder Weißdorn

Marinade von Wildbirnen oder Weißdorn. Gut, Unreife Blättchen schälen (die Schwänze verlassen), Mit kochendem Wasser und Zitronensäure anbrühen, ein Sieb abseihen. Bereiten Sie die Gurke vor (1 Und Wasser, 2 Tassen Zucker, 1 ein Glas 6 Prozent Essig, ein paar Nelken, ein Stück Zimt) und Birnen darin kochen; in Gläser geben und ca.. 20 min vom Kochen. Wenn Sie aus anderen Birnen eine Marinade machen (nicht wild), Sie müssen Arten auswählen, die nicht verkochen; Die besten sind Bergamuts oder Muskatnüsse, Sie können in zwei Hälften geschnitten und Saatguttaschen entfernt werden.

Wählen Sie Weißdorn hart, nicht sehr ausgereift. Gewaschen, einseitig längs schneiden, frei von Samen und Fasern. Verfahren Sie wie bei Birnen. Sie können eine gemischte Marinade zubereiten.