Wie man Champagner macht?

Wie man Champagner macht? Drei Methoden.
1) Najpraktyczniejszy sposób dla domowego użytku. Für eine starke Flasche (Champagnergläser) Nalewamy 10 cm³ Cognac und 50-100 cm³ Sirup (Zucker zu Wasser Verhältnis wie 2:1) Füllen Sie die Flasche mit Wein, Lassen Sie einen freien Raum im Nacken bis zu einer Höhe von ca. 10 cm., dann die Mischung aus 8,4 GR. Zitronensäure und 6,4 GR. wasserfreies Soda (oder 10 GR. Natriumbicarbonat), Korken Sie sofort und binden Sie den Korken mit einem starken Draht. Der Korken muss gesund und stark sein und das 1½-fache des Halsdurchmessers betragen, vor Gebrauch mit Dampf oder kochendem Wasser erweichen. Zitronensäure sollte in dickeren Stücken hinzugefügt werden, langsamer auflösen. Nach dem Verkorken werden die Flaschen liegend abgelegt, möglicherweise an einem Ort mit niedriger Temperatur und nach einigen Tagen ist der Champagner gebrauchsfertig. Ich möchte einen starken Champagner haben, Sie können, mit einigen Champagnergläsern mit Ausdauer. nehmen 12,6 GR. Zitronensäure und 9,6 GR. wasserfreies Soda (verhältnismäßig 15 GR. Natriumbicarbonat).

2) Sztuczne napuszczenie bezwodnika kwasu węglowego do gotowego wina.

3) Zucker und Schaumhefe werden zu den fertigen Weinen hinzugefügt” Freunde. Den Grießzucker hinzufügen (ohne vorheriges Kochen, um eine übermäßige Verdünnung zu vermeiden) po 15 GR. pro Liter, welche mengen werden in den kolben na produziert 1 Liter Druck ca. 4 Atmosphäre. Champagnerflaschen halten 4-6 Atmosphären mit konstantem Druck stand.
Wir halten es für ein paar Tage in der Wärme eines Raumes, und dann für ein paar tage im keller und der champagner ist fertig.