Welcher Wein und wann

Die folgenden Beispiele beziehen sich auf 10 Liter Most. Fehlende Beträge betragen 10 Liter, mit sauberem Wasser aufgefüllt. Durch entsprechende Umstellung können wir das Muss vorbereiten 25 und mehr Liter.

Die Wahl des Rohstoffs hängt von der Jahreszeit ab. Sie können das ganze Jahr über Wein fürs Leben herstellen, Weizen, Mais, Malz, Malz Extrakt, Honig und getrocknete Früchte. In den einzelnen Monaten des Jahres stellen wir Wein aus Früchten her, was uns die Jahreszeit bringt, nämlich:
in den Monaten Oktober, November und Dezember, Januar, Februar und März: Äpfel, Birnen, Berg Asche,, Tarnina, Weißdorn, wilde Rose, Kürbisse, Rote Beete, Trauben, Orangen;

in den Monaten April, Mai und Juni: Rhabarber, agrest, Johannisbeeren, Blaubeeren, Birkensaft;

in den Monaten Juli, August und Oktober: wie oben, neben Kirschen, Preiselbeere, Kirschen, Pflaumen, Federn, morgen, Tomaten, Berber, Maliny i t. p.