Weinentsäuerung

Weinentsäuerung. Während der Gärung des Mosts vor der ersten Entnahme, und manchmal nur während der Reifung des Weins, Wein entsäuert automatisch um 30-40% seiner ursprünglichen Säure. Bestimmte Bakterien verursachen diese Aktivität, und der einfachste Weg um die Temperatur herum 15-17% C.. Wir können den Entsäuerungsprozess durch Hinzufügen beschleunigen 2 GR. Kalziumkarbonat (reine Kreide) auf 10 Liter Wein, Medium hinzufügen, den Wein mit Sediment verwischen, Freisetzung von Luft durch starke Weinverwirrung. Alle diese Methoden können gleichzeitig angewendet werden. (Sie können auch versuchen, ½ - 1½ gr hinzuzufügen. chemisch reines Calciumcarbonat auf 1 Liter Wein; Gehen Sie jedoch mit Vorsicht vor, um den Geschmack des Weins nicht zu verderben). Wenn die aufgeführten Behandlungen nicht helfen, dann müssen Sie leicht sauren Wein hinzufügen oder Wasser und Zucker hinzufügen und erneut gären.
O ile mamy wino słabo kwaśno i pragniemy go zabezpieczyć na stale przed odkwaszeniem, dann behandeln wir es mit schwefelhaltigem Metabisulfat oder Pasteurisierung.
Sie können immer Wein machen, wenn Sie "Vinum" -Hefe zur Fermentation verwenden und die gesamte Fermentation sauber und geduldig durchführen.